Roche Onkologie - Innovative Krebstherapien

carbons

Rekonstruktion SS 2007
16).

Wohl Ziegler
Wollf Kishner
Grignrad
Kolbe Nitril

17). E1, E2 und SN1 Produkte aufschreiben
Warum begünstigen polar portische LM eine monomolekulare Reaktion

Erst zwei Alipathische Stukturen dann Ring

18...[more]
schiemann   carbons   wittig   oppenheimer   oxidation   
Posted by Alexx on Donnerstag 12 Juli 2007 - 17:32:19

Furosemid
1.Struktur



1.1 IUPAC Name
4-Chlor-2-[(2-furylmethyl)amino]-5-sulfamoylbenzoesäure

Summenformel
C12H11CIN2O5S

2). physikochemische Eigenschaften

Molare Masse= 330,7 g/mol
Schmelzpunkt:= 206 °C

3. Indikation
Sa...[more]
furosemid   content images   iupac   carbons   bratton   
Posted on Freitag 21 August 2009 - 00:00:00 in Arnzeimittelanalytik

Säuren und Basen
Säuren und Basen in der Organischen Chemie

Säuren sind Protonendonatoren Basen sind Protonenakzeptoren

- Carbonsäuren sind sehr starke Säuren (pks: 2-5)
- Phenole (ca. pks 10) sind saurer als Alkohol...[more]
s uren   cooh   alkohole   rker   carbons   
Posted on Donnerstag 19 März 2009 - 00:00:00 in Organische Chemie

Google Anzeigen

Willkommen Gast

Benutzername:

Passwort:


[ ]
[ ]
[ ]

Bücher + Gutscheine

Online

Gäste: 8
Mitglieder: 0
Auf dieser Seite: 1
Mitglieder: 1374, neueste: Vivi

Zufälliges Spiel