Roche Onkologie - Innovative Krebstherapien

breadcrumb

Daptomycin

am Dienstag 01 Januar 2013
von Alexx Autor Liste Drucke das Inhaltseintrag pdf-Datei erstellen Inhaltseintrag
Kommentare: 0
Hits: 1041
Nicht bewertet -

Mykosen sind Pilzerkrannkungen

Mykosen

• Exogene & endogene Mykosen
• Oberflächliche & systemische Mykosen
• DHS-System nach Rieth

Normal: Amphotericin B I – jetzt Echinocandine
• Inhibition der β-(1,3)-D-Glucan-Synthase
• Inhibitoren der Zellwand-Biosynthese --> lyse der Zelle
Anidulafungin, Caspofungin

Echinocandine:

• wichtige zusätzliche Waffe im Kampf gegen Candidosen und Aspergillosen
o auch wirksam, wenn Amphotericin B nicht wirksam oder unverträglich
• neues Wirkprinzip (keine Kreuzresistenzen)

Antibiotika; Daptomycin

Murein: --> Peptidoglykan aus N-Acetyl-Glucosamin und N-Acetyl- Muraminsäure
Staphylococcus aureus --> kugelförmiges, gram-positives Bakterium

Daphtomycin --> Semisynthetisches Antibiotikum

• Komplexbildung mit Ca2+-Ionen > Konformationsänderung >irrevesibles Eindringen in Phospholipidmembran mit lipophilerSeitenkette

• Zerstörung der Zellmembran > Ausströmen von intrazellulären Ionen > Zelltod ausschließlich bakterizide Wirkung gegen grampositive Keime

Retapamulin
• selektive Hemmung der Proteinsynthese --> Wirkungsschwerpunkt: grampositive

Sie müssen angemeldet sein um auf dieser Seite Einträge machen zu können - bitte melden Sie sich an, oder wenn Sie noch nicht registriert sind, klicken Sie hier hier registrieren

Google Anzeigen

Willkommen Gast

Benutzername:

Passwort:


[ ]
[ ]
[ ]

Bücher + Gutscheine

Online

Gäste: 6
Mitglieder: 0
Auf dieser Seite: 1
Mitglieder: 2247, neueste: Bettyhew

Zufälliges Spiel